Mann verlobt sich mit einer Sexpuppe, mit der er noch nie Sex hatte

Comments · 239 Views

Obwohl immer noch von vielen abgelehnt, sind Sexpuppen immer noch ein starkes Produkt für die sexuelle Gesundheit. Da die globale Pandemie unser Sexualleben beeinflusst, werden Produkte wie dieses, die sexuelle Befriedigung bieten, immer beliebter.
Manche Leute kaufen Sexpuppen für i

Mann verlobt sich mit einer Sexpuppe, mit der er noch nie Sex hatte

Obwohl immer noch von vielen abgelehnt, sind Sexpuppen immer noch ein starkes Produkt für die sexuelle Gesundheit. Da die globale Pandemie unser Sexualleben beeinflusst, werden Produkte wie dieses, die sexuelle Befriedigung bieten, immer beliebter.
Manche Leute kaufen Sexpuppen für intensivere Orgasmen während der Selbststimulation. Tatsächlich ist Sex mit diesen Kunststoffen angenehmer als zu masturbieren.
Sexpuppen können bis zu drei verschiedene Öffnungen haben: orale, anale und vaginale Öffnungen. Jeder bietet ein anderes Erlebnis. Außerdem unternehmen ihre Hersteller große Anstrengungen, um authentische sexuelle Empfindungen nachzubilden, wenn sie diese Sexpuppen entwerfen. Zum Beispiel begannen sie, eine Heizung hinzuzufügen, um die Körpertemperatur zu simulieren. Wenn Sie also leidenschaftlich Zeit mit ihnen verbringen, können Sie sich fühlen, als hätten Sie Sex mit einer echten Person.

Sexpuppen sind so gut, dass manche Leute ihre Sexpuppen tatsächlich heiraten. In den letzten Jahren hat Yuri Tolochko, ein selbsternannter pansexueller Kasache, viele Schlagzeilen gemacht.
Zunächst wurde er berühmt, als er im November 2020 seine Sexpuppe Margo heiratete. Mehr als ein Dutzend Gäste nahmen an der traditionellen Zeremonie teil, Fotos wurden auf Yuri's Instagram hochgeladen. Sein Name wurde erneut viral, als bekannt wurde, dass er sich von Margo scheiden ließ, nachdem er sie betrogen hatte. Danach entwickelte er eine Beziehung zu den Liebespuppen Lola und Luna. Laura ist eine sehr ungewöhnliche Person. Sie hat einen menschlichen Kopf und einen von einer Henne inspirierten Oberkörper. Nachdem sie Sex mit Hähnchen aus dem Supermarkt hatte, passte Yuuri sie so an. Wie oft liest du solche Sätze? Aber für alle. Vielleicht hast du Macken und Eigenheiten, die andere nicht haben. Wen sollen wir also beurteilen?
Unabhängig davon, welche Form Yuris Sexpuppen annehmen, er bekommt sie, weil sie ihm sexuelle Befriedigung verschaffen. Sie erweckten seine sexuellen Fantasien zum Leben. Das Gleiche gilt für die meisten Sexpuppenbesitzer.
Manchmal, so ironisch es klingen mag, werden Sexpuppen jedoch nicht wegen ihrer sexuellen Funktion gekauft.

Oberon cheap quality sex dolls

Xie Tianrong und sein synthetischer Verlobter

Treffen Sie Tse Tin Wing, einen 36-jährigen Mann aus Hongkong, und seine Sexpuppen-Verlobte Mo Chi. Sie haben sich im Januar dieses Jahres verlobt. Man könnte meinen, seine Geschichte ähnelt der des muskulösen Mannes Juri Tolochko. aber es ist nicht die Wahrheit.
Xie Tianrongtian hatte nie eine Beziehung mit Mochi. Er sagte, er würde das nicht tun und sie nicht küssen, aus Angst, dass er ihr Aussehen verletzen würde. Außerdem ist Sex nicht das, was er von Mochi will. Stattdessen ist es Kameradschaft. „Ich respektiere Mochi und möchte, dass sie meine Partnerin ist“, sagte er.
Ten-youngs Besessenheit von Sexpuppen entdeckte er vor zehn Jahren. Er sagte, er habe ein Display in einem Einzelhandelsgeschäft gesehen und es sei ihm aufgefallen. Damals waren Real Doll jedoch zu teuer. Einer wird für 80.000 Yuan oder 12.367,82 $ verkauft. Da er es sich nicht leisten konnte, verwarf er die Idee.
2019 entdeckte Tianrong im Internet eine Silikon-Sexpuppe (Mochi). Die obige Puppe kostet nur 10.000 Yuan oder 1.545,95 $. Es war ein riesiger Rabatt und er hat diese Sexpuppe bestellt, weil er schon immer eine haben wollte.
Seit Tian Rong die Expresslieferung vom chinesischen Festland abgeholt hat, hat er all seine Zeit und Energie in Mochi gesteckt. Er ist sehr glücklich. Er sagte sogar, dass er jetzt in einer Beziehung mit einer Puppe glücklicher sei, als wenn er mit einem Mann zusammen sei.
Xie Tianrong sagte, seine ehemalige Freundin würde tagelang auf ihr Handy starren. Gleichzeitig verlangen sie immer etwas von ihm. Er war ratlos.
Bei Mochi sieht es dagegen anders aus. Sie stellte keine Forderungen an ihn. Außerdem schenkte sie ihm ihre ganze Aufmerksamkeit, und dafür war er dankbar. Angesichts der Tatsache, dass Sexpuppen diese Vorteile gegenüber echten Frauen haben, sagt Tian Rong, dass er nicht nur von sexdoll angezogen wird.
Sie könnten seine Argumentation als Entschuldigung dafür betrachten, ein fauler Freund zu sein. Aber das ist nicht der Fall, und das sieht man daran, wie er Mochi streichelt. Tianrong kauft ihr Geschenke, wie teure Schuhe und Kleidung. Er gab ihr sogar ein iPhone 12.

Mahler Große Brüste Porno Sexdoll

Sexpuppe als Partner

Xie Tianrong sagte, dass Mochi jede Nacht auf dem Stuhl neben seinem Bett saß. Wahrscheinlich umarmt er Mochi nicht, während er schläft, weil er sie nicht "verletzen" will. Tian Rong kümmert sich wirklich gut um Mo Chi. Er badet sie oft mit einem feuchten Tuch und trägt Talkumpuder auf. Als wäre sie eine echte Person.
Mochi wiederum hielt Xie Tianrong von der Einsamkeit fern. Sie ließ ihn sich einsam fühlen, besonders nachdem er beschlossen hatte, keine echten Frauen mehr zu treffen. Mit anderen Worten, die Mochi-Puppe gibt Xie Tianrong das Gefühl, dass er einen Platz in dieser Welt hat.
Mochi ist nicht die einzige Sexpuppe, die das tut. Auch der 45-jährige japanische Physiotherapeut Ozaki Masako wählte den Weg der liebevollen Puppenbegleitung. Was ihn hierher brachte, waren seine ständigen Streitereien und Meinungsverschiedenheiten mit seiner Frau.
Nun, Sexpuppen der Vergangenheit konnten dies nicht effektiv tun. Diese aufblasbaren Love Doll sehen, gelinde gesagt, urkomisch aus. Gleichzeitig sind Sexpuppen jetzt realistischer. Zugegeben, sie sind immer noch nicht perfekt. Sie sind jedoch so nah an echten Menschen, dass sie sogar zu Influencern in den sozialen Medien geworden sind. Laut den Eigentümern, die ihre Konten verwalten, glauben die meisten ihrer Follower, dass sie echte Menschen sind.
Mit dieser verbesserten Ästhetik wird es für Sexpuppen einfacher, eine menschliche Präsenz zu vermitteln. Dies ist am beliebtesten für Menschen, die keine Beziehungen zu ihren Mitmenschen aufbauen können.
Die Geschichte von Xie Tianrong und Mo Chi kann einem die Augen öffnen. Es kann den Leuten diese Seite von Sexpuppen erzählen. Ihre Geschichten können andere wissen lassen, dass Sexpuppen trotz ihres Namens nicht immer mit dem in Verbindung gebracht werden, was als unanständig oder vulgär gilt. Vielleicht wird der Kauf von Sexpuppen zur Norm, wenn mehr Menschen dies erkennen. Es spricht erstmal nichts dagegen, sie zu kaufen. Aber das Entfernen des Stigmas um sie herum wird den Besitzern von Sexpuppen helfen, sich sicherer zu fühlen.

Comments